Archive for Jun. 2010

Mapsource kann nicht rechnen

Mal ganz abgesehen davon, dass ich es mehr als nervig finde, bei Garmin keine unterschiedlichen Kartensätze bzw. Kartenkacheln spontan auf das Gerät übertragen kann, sondern immer nur genau eine img-Datei zusammenstellen und rüberschaufeln kann, nervt es mich umso mehr, dass dieser Vorgang immens zeitaufwändig ist.

Bei meinem PC, der sicherlich nicht mehr der jüngste ist, aber trotzdem ein paar Generationen nach den 2, 3, 486ern erschienen ist, dauert der ganze Spaß bei einer Zielgröße der img-Datei von 4 GB (mehr ist ja wegen FAT32 nicht drin) immerhin knapp 6 Stunden :o .

Das tollste daran ist jedoch, dass Mapsource mir jedes Mal vorgaukelt, der Vorgang wäre in 1,5 Stunden rum! Kurz nach dem Starten des Prozesses entscheidet sich MS dann für 1 Stunde und 46 Minuten und hält diesen Wert beharrlich bis 49  %:

49 Prozent

Bei 72 % sind es dann noch 1 Stunde und 21 Minuten und das ist in etwa der Wert, der für die verbleibende Zeit ungefähr stimmt:

72 Prozent

Grob geschätzt liegt MS damit dreiviertel der Zeit um ca. 400 % daneben :wink: ...

Irgendwie erinnert mich das ganze an die seltsamen Fehlermeldung diverser Programme, vor allem an diese:

14316516 minutes remaining

14316516 minutes remaining

GC goes Facebook – Ich hasse Facebook!

Gerade eben beim Loggen meiner heute gefundenen Caches sehe ich, dass mir das angekündigte Update von Groundspeak eine ganz neue und außerordentlich tolle Funktionalität beschert hat:

Wow, darauf habe ich schon die ganze Zeit gewartet, dass endlich auch Groundspeak auf den eigentlich schon abgefahrenen Facebook-Zug aufspringt :irre: .

Denn nun kann ich endlich ..

Ach herrjeh, wie lange wollte ich schon mein Nutzererlebnis mit Hilfe eines sozialen Plug-Ins individualisieren?

Von allen (a-)sozialen Netzwerken finde ich Facebook am grauenhaftesten, ganz einfach deshalb, weil man damit so entsetzlich viel unnützen Kram machen kann, dass es schon fast weh tut. Täglich könnte man damit jemand anderen nerven und zu tausend verschiedenen Dingen einladen, bis dieser dann entnervt aufgibt :mrgreen: . Von den ganzen Datenschutz-Außergewöhnlichkeiten wollen wir hier gar nicht reden, dafür sorgt ja schon die Presse zur Genüge :mrgreen: .

Alles ganz toll, aber wann arbeiten die mal an den wirklich wichtigen Dingen :( ?

Geocaching-Stats
Opencaching-Stats