D-PRS – Calculator

Callsign
(max. length = 8)
Symbol
(max. length = 2)
Message
(max. length = 13)
Put this string in your Transceiver

Damit GPS-Positionsdaten von ICOM – Geräten auch im ICOM-eigenen DVG-Modus in das APRS-Netzwerk übertragen werden, muss  in das entsprechende Message-Feld im Transceiver ein individueller String eingegeben werden, der aus dem Kürzel zum gewählten Darstellungssymbol, der eigenen Message sowie einer Prüfsumme des ganzen, einschließlich des Rufzeichens, besteht.

Vorteil des DVG-Modus ist, dass damit andere ICOM-Geräte mit D-Star – Funktionalität Richtung und Entfernung zum Gesprächspartner sowie natürlich dessen Position anzeigen können, was im „normalen“ GPS-A Modus (für die ursprüngliche Übermittlung in Richtung APRS) nicht möglich ist.

Wenn der korrekte String im Gerät eingegeben ist (auf die beiden Leerzeichen zwischen den beiden Buchstaben für das Symbol und die Message achten!!), sind damit zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen:

„ICOM-Funktionalität“ und APRS
:)

Die Schnittstelle zwischen D-PRS und APRS kann nur mit den beiden Formaten RMC und GGA etwas anfangen (Erläuterung zu allen NMEA-0183 – Formaten), alle anderen übertragenen Daten werden ignoriert. Aus diesem Grund reicht es auch aus, wenn nur diese beiden Formate im Gerät aktiviert werden.

Gemäß ICOM sollte man aber auf jeden Fall darauf achten, dass im DVG-Mode das Format GSV deaktiviert wird, da ICOM-Geräte diese Informationen nicht darstellen können und stattdessen möglicherweise irgendwelche Fehler anzeigen (kaputt geht davon allerdings nix  :wink: ).

Nachteil der Positionsdatenübermittlung via DVG ist allerdings, dass sich die ermittelte Prüfsumme ausschließlich auf das Rufzeichen (+ Symbol und eigener Message) bezieht, während bei der Übertragungsweise via GPS-A (für APRS) eine Prüfsumme für die kompletten Positionsdaten berechnet wird. Somit wäre die hier gezeigte Art und Weise der Übermittlung wohl fehleranfälliger, was aber meiner Meinung nach durch die gewonnene Möglichkeit, sich keinen Kopf mehr über die zwei unterschiedlichen GPS-Modi von ICOM machen zu müssen, durchaus aufgewogen wird.

Die Eingabe des ermittelten Strings erfolgt im Transceiver an folgender Stelle:

IC-E91 + IC-E92

>> MENU
……..>> MESSAGE / POS
…………….>> GPS
……………………>>
dort dann bei DATA den String (incl. Leerzeichen!!) eingeben

ID-880

>> MENU
……..>> MESSAG
…………….>> TX GPS
……………………>> dort dann bei DATA den String (incl. Leerzeichen!!) eingeben

IC-2820

>> MENU
……..>> DV GPS
…………….>> GPS MESSAGE
……………………>> dort dann den String (incl. Leerzeichen!!) eingeben




APRS is a registered trademark of Bob Bruninga, WB4APR.
D-PRS is a trademark of Pete Loveall, AE5PL .
Geocaching-Stats
Opencaching-Stats