Mystery signals of the short wave

Wer auf der Suche nach Kuriositäten oder seltsamen Signalen auf Kurzwelle ist, wird an dieser Seite ganz sicher nicht vorbei kommen:

Mystery signals of the short wave

Bereits vor längerer Zeit wurde ich durch Horst, DB9VL, darauf aufmerksam gemacht und hörte fleißig in die dort beschriebenen Frequenzen (und Audiosamples) rein – Resultat: Seltsam, das :o !

Beim Drehen über die Bänder eben fiel mir der Hinweis von damals zufällig wieder ein und ich konnte nicht davon lassen, auf ein paar der dort beschriebenen Frequenzen mal wieder reinzuhören, ob denn dort immer noch „strange signals“ zu hören sind.

Sie sind es :) , immer noch!

Bevor jetzt jemand auf die Idee kommt zu sagen „…pffft, was soll denn das, wen interessieren schon die seltsamen Signale dort, ist doch Quatsch …“ bleibt festzustellen:

Irgendjemand muss sich dafür interessieren, denn sonst würden sie wohl kaum permanent dort zu hören sein? Niemand stellt schließlich einen Sender irgendwo in den Wald und lässt diesen jahrelang dort auf exakt den gleichen Frequenzen irgendwelchen Kram aussenden, von der notwendigen Stromversorgung mal ganz abgesehen.

Und während ich diesen Artikel schreibe und mir nebenbei „The Pip“ auf 3.756 MHz anhöre, wird dieser doch just durch eine Sprachübermittlung (russisch?) unterbrochen. Und ich finde auf die Schnelle nicht mehr den richtigen Knopf am IC-7000, um das Ganze aufzunehmen  :doh: .

Verdammt!

  1. Noch keine Kommentare vorhanden.

  1. Noch keine TrackBacks.

Geocaching-Stats
Opencaching-Stats