Log zu lang?

Da beschwert man sich immer über die zahlreichen „+1“ oder „TFTCs“, aber dass ein Log auch zu lang sein kann, war mir bisher neu. Zugegeben, manchmal wird es bei mir auch etwas länger, aber eine Fehlermeldung wie diese hier

(GC2482M – Götterdämmerung – „Schweres Wasser“)

hatte ich bislang noch nicht :( .

War das schon immer ein „Feature“ von GC oder wurde das neu eingeführt?

Hat mich auf jeden Fall jetzt geärgert, wo ich mir doch so viel Mühe mit dem Log gegeben hatte :motz: ! Nun gut, so musste ich eben einen Found und eine Note daraus machen, denn zusammenstreichen ist ja auch nicht so einfach, teilt einem GC doch nirgendwo mit, wie viele Zeichen noch übrig sind oder wie lang mein Log überhaupt ist. Die Buchstabenzählung in Word kam übrigens auch zu dem Ergebnis, dass ich noch knapp unter den 4.000 Zeichen liege …

  1. Mir passiert das andauernd. Ich kopiere mir dann alles nach OpenOffice und kürze darin bis es passt (Wort- und Zeichenzählfunktion sei Dank!). Und wenn der Cache auch bei OC gelistet ist, kommt dort dann das vollständige Log rein.

    Note hinterherschieben mag ich so überhaupt nicht, immerhin wird durch die zuweilen sehr seltsame Sortierung der Lesefluß nur unnötig behindert, da kürze ich also lieber.

    • argus1972
    • 1. Mrz. 2010

    Ich finde es sehr bedauerlich, dass es da eine Beschränkung gibt.
    Gerade bei Mehrtagescaches gibt es doch sehr viel zu erzählen und da verwirrt die Technik mit den Notes doch mehr als sie nützt. Leider geht es nicht anders.

    • -jha-
    • 1. Mrz. 2010

    Das war schon immer so.
    Merken natürlich nur jetzt erst die, die vorher noch nie an dieses Limit gestoßen sind.

    Und was „Erweitern mit Note“ betrifft: Vorschreiben im Editor hilft, dann stimmt es hinterher auch noch mit der Reihenfolge der Testabschnitte. Man muss nämlich die Notes mit dem letzten Teil zuerst loggen, dann den zweitletzten etc und erst zum Schluss den Find mit dem Beginn des Romans.

    Fragt mal Oschn, der ist Meister dieses Fachs!

  2. Ja, so ist das leider. Wer längere Logs schreiben möchte, sollte dann per „Note“ erweitern :)

    • Chris Race
    • 28. Feb. 2010

    @Berlinaut
    Aaah ja, wieder was gelernt. Ich hab mich nur gewundert, dass ich bei vorherigen Logs nicht auch schon mal „verwarnt“ wurde. Da waren teilweise auch lange dabei …

  3. Word zählt nur die Buchstaben in den Worten, nicht die Leertasten. GC akzeptiert aber nur 4000 Zeichen alles zusammen. Das war aber immer schon so.

  1. Noch keine TrackBacks.

Geocaching-Stats
Opencaching-Stats