A*S*Y*S – No more fucking Rock’n’Roll

Hehe, ich krieg‘ euch alle  :evil: !

Und zwar alle Tracid-Traxxx – Scheiben  :wink: . Heute trudelte wieder eine Lieferung aus der Bucht ein, in wirklich tadellosem Zustand. Aber Zustand hin oder her: Wenn ich das Pistölchen auf dem Cover und dem Label sehe, bekomm‘ ich schon Puls  :hurra: !

Was war das eine geile Zeit damals! Wobei die Songs ja eigentlich zeitlos schön sind – zumindest für diejenigen, die sie mögen  :) !

Es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis ich meine Tracid-Traxxx-Sammlung vollständig habe, aber ich bin gut dabei. Und als nächstes steckt mir auf jeden Fall die Picture-Disc von Kenji  Ogura feat. Melanie Di Tria – Kreissäge in der Nase – alleine schon wegen der Scheibe an sich:

Und unabhängig von Tracid-Traxxx werde ich mich wohl mal den Jungs von A*S*Y*S widmen müssen, die ja nicht ausschließlich beim Kai, sondern auch auf Acid Test, Cybertronic Records, Fe Records und iHDS released haben – da gibbet bestimmt noch Einiges auf die Ohren  :yes: !

  1. Noch keine Kommentare vorhanden.

  1. Noch keine TrackBacks.

Geocaching-Stats
Opencaching-Stats