Posts Tagged ‘ Rothenberg

Rothenberg – The movie (Vorpremiere am 28.05.11)

Mittlerweile dürfte es sich ja herumgesprochen haben, dass die Cachelocation von Rothenberg Operation – The escape (GC1QJNM), ein Bunker der Maginot Linie, als Filmkulisse für den Film „Rothenberg“ gedient hat, weshalb der Cache auch seit 18. September 2010 bis heute disabled ist (ein Großteil der Zeit fällt ja ohnehin in die Fledermausschutzzeit).

Auch wenn ich persönlich noch nicht vor Ort war – im Hinblick auf das, was ich bislang von der Maginot-Linie gesehen habe, hört sich die Sache auf jeden Fall spannend an. Die Kulisse ist ganz bestimmt auch ohne zugehörigen Film durchaus sehenswert :) .

Doch zurück zum Film:

Wenn ich meinen mehr als bescheidenen Französisch-Kenntnissen trauen kann, dann bedient sich nicht nur die Location (hmm, wer war eigentlich zuerst: Der Cache oder der Gedanke an einen Film :( ?), sondern auch die Story des Films des Themas Geocaching, denn 4 Freunde geraten bei einer Cachesuche in eben diesem Bunker in die missliche Lage,  plötzlich eingeschlossen zu sein und ein Weilchen, tief unter der Erde, gemeinsam Zeit miteinander verbringen zu dürfen. Und ich gehe mal stark davon aus, dass während dieser Zeit auch ein paar seltsame Dinge geschehen werden, damit es  schön spannend bleibt  :) .

Fast hätte ich nun gesagt, dass all diejenigen, die einen kleinen Vorgeschmack auf den Film haben möchten, sich den Trailer anschauen sollen, aber der mutet eher als Hörspiel denn als Appetithäppchen an, meiner Meinung nach :( . Hoffen wir mal, dass der Film an sich ein klein wenig mehr zu bieten hat. Auch die Informationen, wie, wo und wann es mit dem Film denn nun weiter bzw. losgeht, waren bislang auf der Seite eher dürftig – oder mein Schul-Französisch war doch zu schlecht.

Nun scheint es aber amtlich zu sein und es werden ein paar Termine genannt:

Fehlt da nicht der Termin für die eigentliche Premiere?

Ich werde vermutlich weder nach Metz noch nach Le Mayet-de-Montagne fahren, um mir das Teil mal anzusehen und muss demzufolge wohl auf die VÖ der DVD warten (aber nur dann, wenn es zumindest englische oder deutsche Untertitel gibt – ganz auf *verhasste Fremdsprache* kann ich mir das nicht antun!), denn ein wenig neugierig bin ich ja schon  :pfeif: .

Man könnte ja mal mit dem Produzenten in Kontakt treten, wie es denn mit einer eigenen saarländischen Vorführung ausschaut, ein paar Interessenten würden sich dafür bestimmt finden 8) . Und selbst wenn der Film und die Story grottenschlecht sind – dann könnte man zumindest mitreden :mrgreen:

Hier noch ein paar Links zur Information:

„Rothenberg“ bei Wikipedia (franz.)
–  Jérôme Jacob (Regisseur) bei Wikipedia (franz.)
„Rothenberg“ bei imdb

Geocaching-Stats
Opencaching-Stats